Mittwoch, 27. Mai 2009

Twitter Integrated

Moin Moin,

ich hab dann mal was neues ... oder weniger neues ... naja, alt ist es eigentlich auch nicht grade ...
Ich twittere schon eine ganze Weile - warum weiss ich eigentlich immer noch nicht, auf alle Fälle ist es aber eine tolle Möglichkeit Zeit zu verschwenden und nebenbei noch (teils unnütze) Informationen einzuholen, außerdem ist es dank mobile updates eine nettes Tool um in Kontakt zu bleiben (mit wem auch immer).

Ich kann daher nur jedem empfehlen, sich einen twitter account zuzulegen und mir zu folgen: www.twitter.com/tokre

Posts sind jeweils maximal 140Zeichen lang, geben stets das wieder was man grade so tut und haben oft entweder eine tiefere Bedeutung oder beinhalten einen Link zu interessanten Netzinhalten.
Jedenfalls sind 140Zeichen schnell getippt und grade von unterwegs lässt sich das doch schnell mal nebenbei machen. Daher habe ich nun, wie sicher schon aufgefallen sein sollte, meine twitter updates oben in den blog integriert. Kein Grund mehr also, sich über fehlende Updates zu beklagen.

Meinungen?

T

PS: Ach ja, ich habe mich übrigens aus irgendeinem Grund dafür entschieden, ausschließlich in englischer Sprache zu tweeten - keine Ahnung wieso ... sollten Probleme auftauchen nutzt doch einfach:
http://dict.leo.org
http://www.urbandictionary.com/
http://de.babelfish.yahoo.com/

1 Kommentar:

kuli hat gesagt…

well well, better than nothing but u should at least tyr to feed your 2 remaining readers something more substantial... like a monthly update or something like that